AFRISO-EURO-INDEX GmbH
Reichshofstraße 7a
AT - 6890 Lustenau
T: +43 (0)5577 83255
F: +43 (0)5577 86322
office@afriso.at
 
  HOME UNTERNEHMEN PRODUKTE NEWS DOWNLOAD/INFO LINKS KONTAKT/AGB


 
Aktuelles
 
Neues von der ISH in Frankfurt    19.03.2011

Auf der diesjährigen ISH präsentierte AFRISO ein umfangreiches Sortiment an Mess- und Regeltechnik, das zur Überwachung der Gebäudetechnik und zum Schutz des Grundwassers konzipiert wurde oder einfach nur hilft, Heizungsanlagen optimal einzustellen und zu betreiben. Somit stehen diese traditionellen AFRISO Themen dem ISH Motto „Wasser ist Leben – Effiziente Systeme und Erneuerbare Energien“ schon von Hause aus sehr nahe. Die Produkte schützen aber nicht nur Umwelt, Haus und Hof, sondern erleichtern auch dem SHK Handwerker oder Rauchfangkehrer die alltägliche Arbeit ganz erheblich.



Die neuen Handmessgeräte für Temperatur TM7 ermöglichen freihändiges Arbeiten.
Mit den neuen Druckmessgeräten der Serie S4600 können alle nur denkbaren Druckprüfungen und –Messungen (SHK-, Lüftungs-, Klima-, Labor- oder Medizintechnik, Industrieanlagen, Tanks, Erdgasleitungen usw.) durchgeführt werden.

Das neue Abgasmessgerät EUROLYZER STe wurde für Messungen an Öl-, Gas- und Pelletsfeuerungen, Blockheizkraftwerken und Heizungsanlagen mit hohem biogenen Brennstoffanteil konzipiert. USB-, Bluetooth- und Infrarot-Schnittstellen bzw. Micro-SD-Karte sorgen für eine systemunabhängige Datenspeicherung und hochmoderne Kommunikationsmöglichkeiten.

Zu sehen gab es bei AFRISO aber auch die neuen Verteiler KSV 125-2/3, die in Heizungsanlagen das Heizungswasser vom Kessel auf bis zu drei Pumpengruppen verteilen.
Für Trinkwasserinstallationen gibt es die neuen rückspülbaren Wasserfilter WAF 03 / 04, die das Einspülen von Schmutzpartikeln wie Rostteilchen oder Sandkörner in die Hausinstallation sicher verhindern und somit Ventile, Maschinen oder Durchlauferhitzer vor schmutzbedingten Funktionsstörungen schützen.

Zur Meldung von Flüssigkeitsgrenzständen, z. B. in Gewässern, Kontrollschächten, Tanks, oder offenen Rinnen, eignet sich das neue Funk-Warngerät WGL 01 W, das auf alle leitfähigen Medien wie Flut-, Regen-, Leitungs-, Frisch-, Ab- oder Kühlwasser anspricht und einen Betriebsradius bis zu 650 m aufweist.



zurück