AFRISO-EURO-INDEX GmbH
Reichshofstraße 7a
AT - 6890 Lustenau
T: +43 (0)5577 83255
F: +43 (0)5577 86322
office@afriso.at
 
  HOME UNTERNEHMEN PRODUKTE NEWS DOWNLOAD/INFO LINKS KONTAKT/AGB


 
Aktuelles
 
Hydraulischer Abgleich und Durchflusskontrolle    25.07.2011

Neue Durchflussmesser Serie DFM

Für Heiz-/Kühlsysteme, Klima-, Solaranlagen sowie Geothermie.

Einfaches Einregulieren ohne Diagramm, Tabelle oder Messgerät.



Die Durchflussmesser der Serie DFM werden in Heiz-, Klima- und Kühlgeräten sowie in der Solar- und Geothermie zur Durchflusskontrolle von Heiz- und Kühlwasser bzw. für Wassergemische mit Korrosions- und Frostschutzzusätzen eingesetzt.

Die Montage kann waagerecht, schräg oder senkrecht erfolgen. Der Durchflussmesser DFM 10-1M hat eine Durchflussanzeige in l/min und kann direkt an einen Heizkreisverteiler angeschlossen werden. Die Durchflussmesser DFM 15-2M und DFM 20-2M verfügen zudem über einen absperrbaren Kugelhahn. Die Durchflussmesser der Serie DFM sind für Betriebsdrücke bis max. 10 bar und Temperaturen bis max. 100 °C (DFM 15-2M und DFM 20-2M bis 120 °C, kurzzeitig bis 160 °C) geeignet und mit den gängigsten Nennweiten und Systemanschlüssen erhältlich. Die Messbereiche reichen von 1-3,5 l/min bis 20-70 l/min. Optional sind auch andere Messbereiche und Anschlussvarianten möglich.

Der hydraulische Abgleich ist durch einfaches Einregulieren einzelner Anlagenteile oder der gesamten Anlage ohne Inanspruchnahme von Diagrammen, Tabellen und Messgeräten möglich. Hydraulisch korrekt abgeglichene Anlagen entsprechen der gesetzlichen Energieeinsparverordnung und sorgen für eine optimale Energieverteilung und einen wirtschaftlichen Betrieb der Anlage.

Weitere Info mit techn. Details liegt zum Download bereit (PDF-Datei 0,6 MB).

AFRISO - Durchflussmesser DFM.pdf


zurück